Das Projekt

Unsere Vision …

…ist durch ein langfristiges, von interessierten Freiwilligen gemeinsam mit ExpertInnen durchgeführtes Monitoring der Tagfalterbestände einen wichtigen Beitrag zu einem dauerhaften und finanzierbaren Biodiversitäts-Monitoring in Österreich zu leisten.

Projektbeschreibung

Im Viel-Falter: Tagfalter-Monitoring Tirol beobachten, bestimmen und zählen freiwillige Laien gemeinsam mit Forschenden des Instituts für Ökologie Tagfalter. Die von fast allen Menschen gern gesehenen Schmetterlinge reagieren schnell und sensibel auf Veränderungen ihres Lebensraums. Sie eignen sich daher ausgezeichnet als Indikatoren zum Biodiversitäts-Monitoring.

Die konkreten Ziele dabei sind …

  • die systematische und langfristige Beobachtung der Tagfalterbestände sowie der Qualität der Schmetterlingshabitate in Tirol.
  • der Aufbau eines Referenzdatensatzes zum Vorkommen und zur Entwicklung von Tagfalterpopulationen im Alpenraum.
  • einen wichtigen Beitrag zum Monitoring der Biodiversität in Tirol, Österreich und International im Kontext von Landnutzungsänderung und globalem Wandel zu leisten.
  •  

Standorte

zur WEB GIS Anwendung