Das Projekt

Unsere Vision …

Viel-Falter Erhebung Foto: EURAC

Foto: EURAC

… ist ein österreichweites von Wissenschaft und Schulen getragenes Tagfalter-Monitoring das in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden einen wichtigen Beitrag zu einem dauerhaften und finanzierbaren Biodiversitäts-Monitoring in Österreich leistet.

 

Projektbeschreibung

Kleiner Fuchs in Becherlupe.

Foto: Rüdisser

Schmetterlinge sind die wohl auffälligsten Bewohner unserer Wiesen. Je nach Lebensraum unterscheiden sich die Arten und die Anzahl der Individuen enorm. Schmetterlinge und insbesondere Tagfalter eignen sich daher gut als Indikatoren zum Monitoring von Biodiversitäts-relevanten Veränderungen in der Kulturlandschaft.

Ziele

  1. RuedisserIMG_3409Die Entwicklung und Testung einer anwenderfreundlichen, wissenschaftlich korrekten und aussagekräftigen Bewertungsmethode zur Erfassung und Qualifizierung von Schmetterlingshabitaten.
  2. Die Entwicklung und Testung eines effizienten Erhebungssystems (Web-Plattform) für Schmetterlingshabitate in Tirol, das zukünftig für eine österreichweite Anwendung dienen sollte.
  3. Der Aufbau einer dauerhaften über den Projektzeitraum hinausgehenden zweckbezogenen Kooperation zwischen den beteiligten Partnern: Wissenschaft, Schulen, Umweltbildungseinrichtung und öffentliche Verwaltung.

 

Standorte

zur WEB GIS Anwendung